Mittelwelle

alles über den Senderbau
WolfAM
Beiträge: 11
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 12:25

Mittelwelle

Beitrag von WolfAM » Mo 9. Sep 2019, 19:59

001.JPG
Mag.Loop für Mittelwelle
001.JPG (1.37 MiB) 1405 mal betrachtet
Moin,

mein Einstieg in die Mittelwelle.
Durchmesser 2m
Koppelspule 40cm
Kondensator ca.1,2nF

Gruß
WolfAM

Benutzeravatar
Power-FM
Beiträge: 30
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 16:30

Re: Mittelwelle

Beitrag von Power-FM » Mi 18. Sep 2019, 20:50

Sieht gut aus.
So in der Art hatte ich auch schon mal etwas experimentiert, nur halkbwegs vernünftige Wirkungsgrade bekommt man bei solchen Größen nicht hin (sendeteschisch).

RalphT
Beiträge: 18
Registriert: Sa 18. Aug 2018, 10:24

Re: Mittelwelle

Beitrag von RalphT » Do 19. Sep 2019, 19:20

Mal ne Frage:

Mit welcher Leistung hast du eingespeist? Und welche Reichweite hast du damit erziehlt?

WolfAM
Beiträge: 11
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 12:25

Re: Mittelwelle

Beitrag von WolfAM » Fr 20. Sep 2019, 06:43

Moin,

ein DDS Sende mit einer endstufe ca 1 Watt.
Auf 1602 Khz ca. 4 KM Reichweite.
Die Antenne hat aber eine leichte Richtwirkung.

Gruß
WolfAM

RalphT
Beiträge: 18
Registriert: Sa 18. Aug 2018, 10:24

Re: Mittelwelle

Beitrag von RalphT » Fr 20. Sep 2019, 10:56

4km - nicht schlecht.
Wie hast du das denn genau aufgebaut? Was ist das denn für ein Material? Kannst du mal ne kleine Skizze einstellen, wie die elektr. Verschaltung gelöst wurde. Ich gehe mal davon aus, dass du mit 1W an 50 Ohm einspeist oder?

Benutzeravatar
Power-FM
Beiträge: 30
Registriert: Mi 15. Aug 2018, 16:30

Re: Mittelwelle

Beitrag von Power-FM » Fr 20. Sep 2019, 11:54

4 km habe ich zwar schon mal auf MW geschafft, aber nie mit einer so kleinen Antenne bei so wenig Leistung. Deine Loop-Antenne wird ja von dem einen Watt Endstufenleistung nur wenige milliwatt überhaupt abstrahlen!
Nicht schlecht.

Oszillatormann
Beiträge: 20
Registriert: Di 14. Aug 2018, 19:53

Re: Mittelwelle

Beitrag von Oszillatormann » Sa 21. Sep 2019, 20:48

4 km mit 1 W finde ich richtig gut. Meine Riesenantenne im Garten war 40 m lang und 5 m hoch, schaffte mit 100 mW auch 4 km Reichweite. Ich hatte dabei im Autoradio noch etwa 10 dB S/N- bei ausgeschaltetem Motor. Deine kleine Loop mit nur 2 m Durchmesser hat nur eine winzige Wirkfläche und geht damit richtig gut. Welche VSWR Bandbreite hast Du gemessen?

WolfAM
Beiträge: 11
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 12:25

Re: Mittelwelle

Beitrag von WolfAM » So 22. Sep 2019, 06:48

Moin,
also beim letzten Kilometer muss man schon ganz genau hinhören,es wird schon sehr sehr leise.
Habe aber ein gutes MW Radio im Auto.
Die Ant besteht aus einem Alu Profil 15mm-2mm und die Koppelspule ist der Innenleiter vom Koaxkabel.
Bandbreite ca.5Khz.
Laut Loop rechner soll die Ant eigendlich 2,8m Durchmesser haben.
Bild von der einspeisung folgt.

Gruß
WolfAM

WolfAM
Beiträge: 11
Registriert: Fr 30. Aug 2019, 12:25

Re: Mittelwelle

Beitrag von WolfAM » So 22. Sep 2019, 13:38

Moin,

hier die Einspeißung.
Die Ant ist eigendlich sehr einfach aufgebaut und meiner Meinung nach der beste Kompromiss für die Mittelwelle

WolfAM
Dateianhänge
002.JPG
002.JPG (1.15 MiB) 998 mal betrachtet

Oszillatormann
Beiträge: 20
Registriert: Di 14. Aug 2018, 19:53

Re: Mittelwelle

Beitrag von Oszillatormann » So 22. Sep 2019, 16:11

Und die VSWR Bandbreite ist bei SWR 1:3 gemessen?

Antworten